Konfirmanden

Unser Konfirmandenunterricht (KU) beginnt in der Regel mit Beginn der 7. Klasse und endet mit der Konfirmation am Ende der 8. Klasse, die meist zu Himmelfahrt und Pfingstsonntag stattfindet.

Entsprechend den zwei Jahren haben wir zwei Gruppen: die Vorkonfirmanden und die Hauptkonfirmanden.

Der KU findet wöchentlich statt (immer montags) und dauert eine Stunde. Wir lesen und diskutieren, sehen Filme und spielen - und alles dreht sich um unseren christlichen Glauben, denn KU ist nachgeholter Taufunterricht.

(„Konfirmation“ heißt nämlich „Bestätigung“.) Das ist er natürlich nur für die, die schon getauft sind.

Aber Taufe ist keine Bedingung. Viele unserer Konfirmanden werden erst kurz vor der Konfirmation - oft in der Osternachtfeier - getauft.

Außer dem wöchentlichen Unterricht nehmen unsere Konfis regelmäßig am Gottesdienst teil, gestalten Gottesdienste mit und gehen einmal im Jahr auf Konfi-Tour.

Anmeldungen im Evangelischen Pfarramt (Tel. 033201/31247).

Ich freue mich auf Euch!

Ihr und Euer Pfarrer Bernhard Schmidt

12.6.2011, Pfingstsonntag, 10.30 Festgottesdienst mit Konfirmation, Hl. Abendmahl und Kindergottesdienst