Besuchskreis

 

In unserer Gemeinde gibt es seit vielen Jahren einen Besuchskreis. Seine Aufgabe besteht darin, die älteren Gemeindeglieder (ab 70) jährlich zum Geburtstag zu besuchen. Wir sind z. Zt. sieben Mitglieder und machen im Durchschnitt 10 Besuche im Monat. Wir machen das gern und bringen damit zum Ausdruck, dass wir eine Gemeinschaft von Jungen und Alten sind, und dass auch die älteren Gemeindeglieder, die nicht mehr so aktiv an unserem Gemeindeleben teilnehmen können, nicht vergessen sind.

Dass der Pfarrer die Besuche nicht allein macht, hängt nicht nur mit seinem begrenzten Zeitbudget zusammen. Es entspricht auch unserem Bild von Gemeinde, einer Gemeinschaft von Christen mit unterschiedlichen Gaben.

Deshalb finde ich es schade, wenn Mitglieder unseres Besuchskreises manchmal kurz und unfreundlich an der Tür abgefertigt werden. Und auch ich kann mich nicht so richtig darüber freuen, wenn ich höre: „Oh, sogar der Pfarrer persönlich!“ Was die Blumen oder kleinen Geschenke betrifft, die wir mitbringen, so haben wir die meist selbst gekauft und bezahlt, Sie können sie also ohne schlechtes Gewissen der Kirchenkasse gegenüber annehmen.

Natürlich können Besuche auch außerhalb des Geburtstages gemacht werden. Wer besucht werden möchte oder wer einen Besuch vermitteln möchte oder wer in unserem Besuchskreis mitmachen möchte, melde sich bitte bei:



Verena Jörend (Tel. 030/36801903)